Hier kommen gute Argumente
Warum Sie sich für GPA Coatings entscheiden sollten

Unsere Kunden stammen nicht nur aus den unterschiedlichsten Branchen, sie kommen auch aus verschiedenen Unternehmensbereichen: Aus dem Werkzeugbau und der Produktionsleitung sowieso, aber auch aus dem Management, dem Controlling oder dem Einkauf. Und selbst Umweltbeauftragte interessieren sich für unsere umweltfreundliche Art der PVD-Beschichtung.

Werkzeugbauleiter

Beschichten für Profis

Wie profitieren Sie als Werkzeugbauleiter von unseren PVD-Beschichtungen? Ganz einfach: Ihre Arbeit wird effektiver, die Kosten für externe Dienstleister sinken und Sie haben insgesamt weniger Stress, die Kosten Ihrer Abteilung zu rechtfertigen.

Sie sind der Experte, wir die vom Fach.

Über die Schichten selbst brauchen wir Ihnen nicht viel erzählen: Sie wissen, was es gibt und wahrscheinlich wissen Sie auch recht genau, was Sie brauchen. Wobei: Nutzen Sie gerne auch dann unsere Expertise, wir stehen auch Profis jederzeit beratend zur Seite.

Klar ist: PVD-Beschichtungen helfen Ihnen

  • Zeit zu sparen und
  • Ausfallzeiten zu minimieren,
  • erleichtern Ihnen die Arbeit,
  • verlängern die Lebensdauer der Werkzeuge
  • und reduzieren Ihre externen Kosten.
Zielgruppen Werkzeugbauleiter

Wertarbeit und Kostenfaktor

Innerbetrieblich hat der Werkzeugbau manchmal ein kleines Imageproblem. Auch wenn die Firmenleitung sich dazu bekennt, ihn im Haus zu haben, geraten seine Kosten in die Kritik: Der Werkzeugbau verursache finanziellen Aufwand, ohne selbst etwas zu leisten. Wir wissen alle, dass das nicht stimmt.

Demographie und Werkzeugbau

Und dann ist da der schwelende Personalmangel. Bis jetzt hatten Sie eine stabile, erfahrene Mannschaft, mit der Sie die Werkzeuge im Betrieb in Schuss halten konnten. Viele ältere Mitarbeiter gehen aber bald in Ruhestand. Gleichzeitig wollen immer weniger junge Menschen den Beruf des Werkzeugmachers erlernen oder ausüben. Es wird also immer schwieriger, Fachkräfte zu finden und das hat Auswirkungen auf die Arbeitsabläufe.

Sie müssen sich damit befassen, wie Sie zukünftig mit weniger Mitarbeitern klarkommen und die Produktion trotzdem mit den erforderlichen Werkzeugen versorgen können.

Hohe externe Kosten? Beschichten hilft!

Etwa, indem Sie Werkzeuge an einen externen Werkzeugbau auslagern. Was wiederum Monat für Monat hohe Kosten verursacht. Wir helfen Ihnen, diese externen Ausgaben zu reduzieren!

  • Indem wir Ihre Werkzeuge beschichten, sodass sie länger halten.
  • Indem wir die Werkzeuge, die Sie extern warten lassen, mit den passenden PVD-Schichten optimieren und damit die externen Aufträge und Kosten auf lange Sicht reduzieren.

Beschichtete Werkzeuge mit glänzendem Nebeneffekt

Beim Beschichten, ist nicht alles Gold, was glänzt. Aber sobald das Werkzeug beschichtet ist und so schön golden oder silbern schimmert, wirkt es gleich viel hochwertiger. Und plötzlich gehen die Mitarbeiter in der Produktion viel sorgfältiger damit um. Was für eine smarte Begleiterscheinung.

GPA-Credo: Sagen, was ist, bevor die Kunden fragen, was ist

„Wo ist eigentlich mein Werkzeug?“ Das werden Sie bei uns nie fragen müssen, denn mit unseren Kunden stehen wir in engem Austausch und halten sie immer auf dem Laufenden. Wir rufen bei Ihnen lieber einmal zu oft als einmal zu wenig an und bearbeiten unsere Aufträge so zügig, dass Sie überrascht sein werden, dass Ihr beschichtetes Werkzeug schon wieder zurück im Haus ist.

Produktionsleiter

Beschichten Sie schon?

Warum Sie Ihre Werkzeuge beschichten sollen? Weil die passende PVD-Beschichtung für eine stabilere Produktion unter gleichbleibenden Prozessparametern und damit für eine höhere Produktivität sorgt.

Rüstzeiten optimieren dank PVD Coating

Die PVD-Beschichtung ist heutzutage eine unverzichtbare Technologie, um die Performance von Werkzeugen zu optimieren und effiziente Produktionsabläufe zu gewährleisten. Beschichtete Werkzeuge führen zu erhöhten Standzeiten, mehr Produktivität und somit zu geringeren Rüstzeiten und -kosten. Und zwar in vielen Industriezweigen, etwa in der Automobilindustrie, Medizintechnik oder Lebensmittelindustrie.

Die passende Beschichtung verlängert die Lebensdauer eines Werkzeugs auch oft insofern, als sie anzeigt, wann sie verbraucht und abgenutzt ist. So können Sie das Werkzeug zum Neubeschichten schicken, bevor der Verschleiß am Werkzeug Schaden anrichtet.

Zielgruppen Produktionsleiter

Need for Speed? Beim Beschichten sind wir schnell!

Wie viele Ersatzwerkzeuge haben Sie für den Fall der Fälle auf Lager liegen? Haben Sie schon einmal daran gedacht: Sobald Ihre Werkzeuge länger halten, können Sie die Anzahl Ihrer Ersatzwerkzeuge reduzieren.

Und auch für das Beschichten selbst brauchen Sie nicht mit Extra-Ersatzwerkzeugen rechnen, weil wir Ihre Werkzeuge innerhalb von 2 bis 3 Tagen beschichten und wieder retour liefern.

PVD-Beschichtung: Nicht nur Safety first

SQDC – im Lean Management lauten die Kenngrößen in der Fertigung: Safety, Quality, Delivery and Cost. Das sind sicher auch die Parameter, nach denen Sie als Produktionsleiter agieren.

Unsere Beschichtungslösungen können wir ganz individuell auf Ihre Prozesse und Bedürfnisse abstimmen und so das Maximum aus Ihren Werkzeugen herausholen. Das optimiert Ihre gesamte Produktion: Beschichtete Werkzeuge produzieren qualitativ hochwertigere Bauteile, reduzieren Kaltverschweißungen und Verschleiß, minimieren damit ungeplante Stillstände sowie die daraus resultierenden Kosten und sorgen dafür, dass Sie Ihre Lieferzeiten einhalten können.

Beschichtungslösungen für Ihre Prozesse

Worum geht´s in Ihrer Produktion? Um Stanzen, Umformen oder Zerspanen? Um Kunststofftechnik, Profilrollen oder Klingen? Das sind genau die Anwendungsbereiche, in denen unsere Beschichtungen für reibungslose Abläufe sorgen sowie

  • die Ausfallzeiten minimieren,
  • die Kosten reduzieren,
  • die Arbeit erleichtern & angenehm machen,
  • die Lebensdauer der Werkzeuge verlängern
  • und durch stabilere Produktionsprozesse weniger Ausschuss produzieren.

Was wir Ihnen noch versprechen: Klare Worte und eine vertrauensvolle Kommunikation. Wir müssen genau wissen, was Sie brauchen, und Sie müssen sich jederzeit mit Ihren Wünschen und Vorstellungen an uns wenden können. Aus Erfahrung wissen wir: Das ist bereits die halbe Miete für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Geschäftsführer

Immer diese Werkzeugkosten

Sie schauen auf Ihre Gewinn- und Verlustrechnung und sehen: Schon wieder x Prozent Werkzeugkosten. Könnten das nicht auch weniger sein? Ja sicher können Sie Ihre Werkzeugkosten reduzieren. Wenn Sie Ihre Komponenten PVD-beschichten lassen.

Beschichtete Werkzeuge helfen sparen

Sparpotenzial 1: Eine PVD-Beschichtung erhöht die Lebensdauer Ihrer Werkzeuge um bis zu 200 Prozent. Das reduziert nicht nur die Kosten für Neuanschaffungen, sondern auch die für Stillstände und Wartung.

Sparpotenzial 2: Sie brauchen weniger Mitarbeiter im Werkzeugbau. Das kommt Ihnen in Zeiten eines eklatanten Fachkräftemangels doppelt entgegen.

Zielgruppen Geschäftsführer

GPA Coating: Profit, Cash, Wirtschaftlichkeit

Wirtschaftlichkeit schön und gut. Aber wenn Sie sehen, wie viel Kapital in Werkzeugen gebunden ist, die herumstehen und darauf warten zum Einsatz zu kommen, dann können Sie sich nicht vorstellen, auch noch in deren Beschichtung zu investieren? Wir schon.

Ein Beispiel: Um Ihre Produktion abzusichern, haben Sie vier Werkzeuge, von denen drei im Regal stehen. Wenn Sie Ihre Werkzeuge beschichten lassen,

  • erhöhen Sie deren Verschleißfestigkeit und Lebensdauer,
  • Sie steigern deren Belastbarkeit und
  • reduzieren Wartungs- und Stillstandzeiten.

Das bedeutet: Sie kommen mit einem Ersatzwerkzeug weniger aus und können das gebundene Kapital in den Werkzeugbeständen reduzieren – Ihre Produktivität bleibt trotzdem jederzeit gesichert!

Lean Management beim Beschichten: Unser USP = Ihr Vorteil

Wir betreiben Lean Management. Effizienzsteigerung ist daher Bestandteil unserer DNA. Entlang der gesamten Wertschöpfungskette vermeiden wir Verschwendung, egal in welchem Unternehmensbereich. Kundenorientierung, kontinuierliche Verbesserung, Teamarbeit und standardisierte Prozesse sind unsere Arbeitsprinzipien. Unsere Blickrichtung ist definiert und festgelegt: Es ist immer die Kundenperspektive.

Weil wir Ihre Wünsche verstehen, sind sie uns auch sehr wichtig: Wir wissen, dass jeder Tag, den Ihre Werkzeuge länger außer Haus beim Beschichten sind, unnötige Kosten verursacht. Deshalb können Sie sich darauf verlassen , dass wir Ihre erstklassig PVD-beschichteten Bauteile binnen weniger Tage auf direktem Weg wieder zurückbringen.

Die zügige Lieferung steht für uns über unserer Anlagenauslastung. Wir haben dank unserer eigenen Anlagen bewusst Überkapazität, damit wir unsere Lieferfähigkeit und die kurze Durchlaufzeit, die wir Ihnen versprechen, auch einhalten können.

Umweltbeauftragter

PVD. Schutz. Schicht.

Als Umweltbeauftragter betrachten Sie die Co2-Emissionen der gesamten Lieferkette. Die gute Nachricht von unserer Seite: PVD-Beschichtungen zählen zu den umweltfreundlichen Beschichtungen. Wir beschichten ohne Chemie, rein physikalisch.

GPA Coating: Wissen, was drin ist

PVD-Beschichtung und erneuerbare Energien. Die perfekte Kombination. Für unser Beschichtungsverfahren benötigen wir nur elektrische Energie – und die beziehen wir aus erneuerbaren Quellen. Wir arbeiten ohne Chemie und erzeugen keine chemischen Abfälle. Wir beschichten extrem energieeffizient, weil wir aufgrund unserer Technologie mit Hilfe von Plasma Atom für Atom verflüssigen bzw. Energie zuführen.

Zielgruppen Umweltbeauftragter

Beschichtungen verbessern Ihre CO2-Bilanz

Für unsere Kunden bedeutet das: Das Aufbringen einer zweitausendstel Millimeter dünnen Schicht erspart oft die Fertigung eines komplett neuen Werkzeugs und damit einen riesigen CO2-Abdruck. Ist doch die Herstellung von Werkzeugstahl extrem energieintensiv und meist noch sehr umweltschädigend. Darüber hinaus erzeugt seine Bearbeitung Schleifschlämme, die aufwändig entsorgt werden müssen.

Beschichtete Werkzeuge bewirken

  • weniger Energieverbrauch: Unsere Beschichtungen reduzieren Reibung, wodurch im Produktionsprozess weniger Energie verloren geht.
  • weniger Entsorgungsaufwand: Es müssen weniger verschlissene Werkzeuge recycelt werden.
  • geringeren Reinigungsaufwand: Weniger Öl- und Schmiermitteleinsatz verursacht auch weniger Verunreinigungen.
  • große Energieeinsparungen: Weil der Aufwand für den Werkzeugbau halbiert werden kann und schnellere Produktionsgeschwindigkeiten die Folge sind.
  • weniger Ausschuss in der Fertigung.

GPA und Nachhaltigkeit: Perfect Match

Nachhaltigkeitskriterien und unsere Unternehmenswerte passen perfekt zusammen. Deshalb können wir unsere Kunden in ihren CSR- und ESG-Bestrebungen bestmöglich unterstützen. Sprechen Sie uns an, wir kommunizieren sehr offen und beantworten gerne Ihre Fragen.

Controller

PVD-Beschichtung rechnet sich

Als Controller wollen Sie die Unternehmenskosten nicht nur im Griff haben, sondern, wenn geht, auch reduzieren. Das verstehen wir, und dabei können wir Sie gerne unterstützen: Indem wir die Produktionswerkzeuge Ihres Betriebs PVD-beschichten und so deren Lebensdauer verlängern.

GPA Coating als Kostenbremse

Wir arbeiten nach den Prinzipien des Lean Managements. Unsere Lean-Prozesse bringen auch mit sich, dass wir sehr effektiv mit unseren Kunden kommunizieren und sehr zügig liefern: Werkzeug, das nur wenige Tage bei uns im Haus ist, bedeutet für unsere Kunden keine lange Kapitalbindung und keine signifikante Verlängerung der Lieferkette.

Zielgruppen Controller

Die Zahlen sprechen für sich

Sie brauchen wahrscheinlich gar keinen Blick in die GuV, sondern wissen auch so genau, wie viel Ihr Unternehmen jedes Jahr für Werkzeuge und den Werkzeugbau ausgibt. Vielleicht werden Sie auch immer wieder gefragt, ob diese Kosten nötig sind. Obwohl alle wissen, dass die Werkzeuge das Herzstück Ihrer Produktion sind.

Die gute Nachricht ist: Ja, die Kosten und Investitionen für den Werkzeugbau lassen sich reduzieren! Indem Sie Ihre Werkzeuge PVD-beschichten

  • halten sie länger und müssen weniger oft nachproduziert werden.
  • halten sie länger und senken die Anzahl der ungeplanten Stillstände in der Fertigung.
  • kann das gebundene Kapital in den Beständen gesenkt werden.

PVD-Beschichtungen optimieren die Performance der Werkzeuge in Ihrem Betrieb: Hier geht´s zu allen Vorteilen auf einen Blick.

Gute Argumente fürs Beschichten

Was, wenn Sie feststellen, dass in einem bestimmten Bereich die Werkzeugkosten überraschend hoch sind?

  • Vielleicht ist das Werkzeug am Rande seiner Möglichkeiten und wir können die Grenzen des Möglichen mit einer passenden Beschichtung verschieben.
  • Vielleicht ist die Lebensdauer des Werkzeuges sehr kurz, auch dann kann eine Beschichtung wirksam sein.

In jedem Fall können wir Sie dabei unterstützen, auffällig hohe Kosten wieder in den gewohnten Rahmen bringen.

Sie fürchten, dass Ihnen die Argumente ausgehen, wenn Sie mit den Technikern im Haus über mögliche Einsparungen reden? Fragen Sie uns! Informieren Sie sich zeitgerecht bei uns und stärken Sie Ihre Argumentation: Wir haben wertvolle Erfahrungswerte und klären Sie über den Stand der Technik genauso auf wie über Möglichkeiten einer Pilotanwendung. Lassen Sie sich von uns beraten!

Einkäufer

PVD-Beschichtungen einkaufen

Sie sind Einkäufer, das heißt Ihr Beitrag zum Betriebsergebnis besteht darin: die Einkaufskosten jedes Jahr zu senken. Wir helfen Ihnen dabei. Denn sobald Sie die Werkzeuge und Bauteile in Ihrem Betrieb beschichten, müssen Sie seltener neue Komponenten ankaufen und insgesamt weniger (oft) in den Werkzeugbau investieren.

Zielgruppen Einkäufer

Dual Sourcing beim PVD-Beschichten

Sie lassen Ihre Werkzeuge bereits beschichten? Wir treten gerne als Zweitlieferant auf. Die Vorteile einer Zweilieferanten-Strategie liegen auf der Hand: mehr Sicherheit und weniger Abhängigkeit. Und Lieferengpässe gehören der Vergangenheit an.

In unserer Branche ist es üblich, dass Beschichtungen unter eigenen Markennamen verkauft werden. Keine Sorge. Sie heißen dann zwar anders, haben aber die gleichen Eigenschaften und erfüllen dieselben Voraussetzungen.

GPA Coating: Alles eine Frage des Preises?

Natürlich mögen uns Einkäufer vor allem deswegen, weil wir durch unsere flachen Strukturen und Lean-Prozesse gute Preise bieten können. Wir erhalten aber genauso oft positives Feedback zur Qualität unserer Beschichtungen und vor allem zu unserer Schnelligkeit. Immerhin garantieren wir Ihnen in den allermeisten Fällen eine Bearbeitungszeit von 2 bis 3 Tagen für die Beschichtung.

Als Einkäufer agieren und entscheiden Sie selbstverständlich preisbewusst. Da werden Sie sicher auch schon unseren Online-Kalkulator entdeckt haben. Achtung: Er bildet nur unsere Standardpreise ab! Sprechen wir über Ihren individuellen Bedarf, vor allem bei größeren Auftragsvolumen. Wir nehmen uns gerne Zeit für ein ausführliches Gespräch.

Individuelle Beschichtungsservices: Lassen Sie sich von uns beraten!

Wissen Sie bereits, was Sie brauchen? Oder benötigen Sie noch Informationen? Wir entwickeln seit über 30 Jahren PVD-Beschichtungen für unsere Kunden und haben sicher auch für Ihre individuelle Anwendung die passende Beschichtungslösung. Eine schnelle Lieferzeit garantieren wir obendrein! Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung!